"listen, talk, ACT - 10 Jahre Felix Burda Stiftung"

Die Jubiläums-Biographie aus dem Jahr 2011

Im Jahr 2011 engagiert sich die Felix Burda Stiftung seit 10 Jahren für die Darmkrebsvorsorge. Sie hat das Ziel, Darmkrebs zu bekämpfen. Dabei konzentriert sie sich in erster Linie auf Aufklärung um die Menschen so zur Vorsorge zu animieren. 

Das Stiftungsengagement - und somit auch die 200-seitige Jubiläums-Biographie - definiert sich aus drei Teilen:

listen
Wer etwas verändern will, muss wissen wie. Am Anfang steht das Zuhören. 
Die Stiftung animiert zum Zuhören, um ihr Wissen weiterzugeben.

talk
Wer sich Informationen aneignet, macht sich zum kompetenten Gesprächs-
partner und hält ein Thema in der Diskussion. Die Stiftung macht vor, 
wie man sich Tabuthemen nähert, und animiert dazu, das Tabu zu brechen,
mitzureden und den nächsten Schritt zu machen.

ACT
Wer gut informiert ist und keine Berührungsängste mehr hat, wird handeln.
Durch Events, Initiativen oder Kampagnen werden neue Botschafter für die
Sache gewonnen und zum Mitmachen bewegt.

 

Das Video zum Buch sehen Sie hier:
10 Jahre Felix Burda Stiftung - Der Film http://bit.ly/Jubilaeumsvideo

 

 

Diese Jubiläums-Biographie wurde mit fünf Preisen ausgezeichnet:

Dem red dot design award 2012 für hohe Designqualität; der Berliner Type 2012 in Silber, sowie einem Diplom für herausragende Illustration; dem iF communication design award 2013 und einer Special Mention - Auszeichnung des German Design Award 2014.

 

 

  listen, talk, ACT - 10 Jahre Felix Burda Stiftung. Die Jubiläums-Biographie
Auf 200 Seiten finden Sie alle Projekte und Erfahrungen aus einer Dekade des Engagements für die Darmkrebsvorsorge. Inklusive Statements von Angela Merkel, Hubert Burda, Markus Söder, Verona Pooth, Günther Jauch, Maria Furtwängler, uvm.


  Flyer: 10 Jahre Felix Burda Stiftung
Die Highlights als "Short-Cuts" im praktischen Pocket-Format