Datenschutz

Informationen zum Datenschutz der Hubert Burda Stiftung, Arabellastr. 27, 81925 München für die Internetangebote
www.felix-burda-stiftung.de,
http://www.felix-burda-award.de/,
http://www.faszination-darm.de/ und
http://www.unternehmen-gegen-darmkrebs.de/
(im Folgenden „unsere Websites). Die Hubert Burda Stiftung ist verantwortliche Stelle im datenschutzrechtlichen Sinne für diese Websites.

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Im Folgenden möchten wir Ihnen kurz darstellen, welche Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Websites erhoben werden und was mit ihnen geschieht. Grundsätzlich ist unsere Einstellung, dass der Schutz Ihrer Privatsphäre von höchster Bedeutung ist. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.


Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die über eine identifizierte oder identifizierbare Person irgendeine Aussage machen, also z.B. Name, Beruf, Alter, etc. Nicht von diesem Begriff umfasst sind dagegen anonymisierte Angaben, die keiner konkreten Person mehr zugeordnet werden können, zum Beispiel Statistiken über Nutzerverhalten.


Wann und wozu werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert?
Grundsätzlich können Sie unsere Websites besuchen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen.
Unabhängig davon werden Sie nach Name und E-Mailadresse für die Zusendung unseres Newsletters gefragt, wenn Sie sich in unseren Newsletterverteiler eingetragen haben oder mit uns etwa über unsere Kontaktformulare in Kontakt treten. Wünschen Sie die Zusendung von Pressematerialien über unseren Pressverteiler, werden Sie zusätzlich auch noch nach dem Medium, der Redaktion / dem Ressort und einer Telefonnummer gefragt.

Sie haben beim Newsletter und Presseverteiler jederzeit die Möglichkeit sich abzumelden.
Weiterhin fragen wir Sie nach Ihrem Namen, Ihrer postalischen Adresse, Ihrer Email-Adresse und nach Informationen für die Zahlweise (Bankeinzug und Kreditkarte), wenn Sie uns eine Spende schicken wollen.

Möchten Sie unser Darmmodell „Faszination Darm" mieten, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, Ihrer Email-Adresse , Ihrer Telefonnummer und nach dem geplanten Mietzeitraum.

Falls Sie unseren Leitfaden zur Vorsorgeaktion in Ihrem Unternehmen bestellen möchten, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, Ihrer Telefonnummer, Ihrer Email-Adresse und Ihrem Unternehmen.

In den genannten Fällen werden stets nur diejenigen personenbezogenen Daten abgefragt, die für den jeweiligen Service und seine Personalisierung nötig sind (Pflichtangaben), und sie werden auch nur für diesen Service verwendet. So benötigen wir die Pflichtangaben bei der Anmeldung zum Newsletter oder Presseverteiler, um unsere Abonnenten überhaupt auseinander halten und mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können. Die Identifizierungsdaten bleiben gespeichert, solange das Abonnement besteht.

Sie haben aber die Möglichkeit, bei der Anmeldung zum Newsletter oder Presseverteiler und im Rahmen einer Spende zusätzliche Informationen über sich bekannt zu geben.

Mit Ihrem Zugriff auf unsere Websites werden zudem folgende Besuchsdaten auf unserem Server für Zwecke der Datensicherheit gespeichert: IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert, Uhrzeit, Status, übertragene Datenmenge und die Internetseite, von der der Nutzer auf die angeforderte Seite gekommen ist (Referrer), Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent) sowie Bildschirmauflösung. Eine Auswertung der Besuchsdaten erfolgt nur für statistische Zwecke. Wir können so z.B. erfahren, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten das Angebot besonders stark nachgefragt wird und wie viel Datenvolumen dabei erzeugt wird. Außerdem lassen sich anhand der Daten mögliche Fehler erkennen, z.B. fehlerhafte Links oder Programmfehler. Wir führen die Besuchsdaten nicht mit einzelnen Personen zusammen.

Eine Nutzung über die genannten Zwecke hinaus findet nur statt, wenn Sie sich ausdrücklich damit einverstanden erklären.


Geben wir Daten an Dritte weiter?
Soweit wir für die auf unseren Websites angebotenen Services ihre abgefragten personenbezogenen Daten benötigen und uns zur Erbringung des Service eines externen Dienstleisters bedienen, stellen wir diesem Ihre Daten soweit zur Verfügung, wie diese für die Erbringung des Services benötigt werden. Eine darüberhinausgehende Verwendung Ihrer Daten ist dem externen Dienstleister untersagt.

Ansonsten werden Ihre personenbezogenen Angaben nur an Dritte weitergegeben, wenn Sie dazu ausdrücklich Ihr Einverständnis gegeben haben oder wir zur Herausgabe verpflichtet sind, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung.


Wie schützen wir Ihre Daten?
Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern, die für uns arbeiten, beachtet werden. Alle Ihre personenbezogenen Angaben werden von der Hubert Burda Stiftung auf besonders geschützten Servern gespeichert.


Cookies
Wir verwenden Cookies. Cookies sind kleine Datensätze, die beim Aufruf von Webseiten erzeugt und auf dem Rechner des jeweiligen Nutzers abgelegt werden. Mit Hilfe von Cookies kann der Webserver benutzerspezifische Informationen abrufen, die dazu dienen, die Nutzung der Website für den Besucher einfacher und bequemer zu gestalten bzw. bestimmte Funktionen überhaupt erst zu ermöglichen. Die Speicherung dieser Cookies können Sie jederzeit in Ihrem Browser unterbinden und vorhandene Cookies löschen.


Verwendung von Facebook- und Google+-Plugins
Auf unseren Websites werden Plugins der sozialen Netzwerke Facebook und Google+ verwendet, die von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") bzw. der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google+) betrieben werden.

Wenn Sie mit einen solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Websites aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook- bzw. Google+-Servern hergestellt und dabei das jeweilige Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-bzw. Google+-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook und / oder Google+ eingeloggt, ordnet Facebook bzw. Google+ diese Information Ihrem persönlichen Facebook- oder Google+-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen werden auch diese Informationen Ihrem Facebook- oder Google+-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Google+ finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.


Einsatz von Analysetools (Webtracking)

Google Analytics
Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Unter dem genannten Link können Sie sich auch zum Browser-Add-on informieren.
Hier erfahren Sie, wie Sie Google Analytics für Ihren Rechner deaktivieren: http://www.techfacts.de/ratgeber/google-analytics-deaktivieren

Auf dieser Website wurde Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();" erweitert. Hierdurch ist eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen sichergestellt.

Weitere Informationen zum Datenschutz von Google Analytics finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.


Erhebung und Verarbeitung von Nutzerinformationen
Wir erheben Informationen über die Nutzung unseres Angebots von einzelnen Rechnern aus. Diese Informationen werden jedoch ohne Bezug zu personenbezogenen Angaben getrennt gespeichert. Mit dem Sammeln solcher Informationen verfolgen wir zwei Ziele: Einmal möchten wir den Nutzern unserer Websites maßgeschneiderte Online-Angebote mit den für sie relevanten und sie interessierenden Inhalten und Services zur Verfügung stellen können. Wir haben so die Möglichkeit, individuellere (aber eben nicht individualisierte) Inhalte sowohl in redaktioneller als auch in werblicher Hinsicht anzubieten und damit auch den persönlichen Nutzwert innerhalb des Angebots für Sie zu erhöhen. Ihre Privatsphäre bleibt zu jeder Zeit geschützt, weil die Informationen keine Rückschlüsse auf einzelne Personen zulassen.

Sie sind berechtigt, jederzeit Auskunft über die unter Ihrem Anmeldenamen gespeicherten Daten zu verlangen. Ferner sind Sie berechtigt, der Erstellung eines Nutzerprofils jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen (Adresse siehe unten).


Links zu anderen Websites
Unsere Websites enthalten Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Bitte informieren Sie sich jeweils in den dortigen Datenschutzerklärungen.


Auskunft und Widerspruchsrecht
Sie können zu jeder Zeit unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu einem Ihnen zugeordneten Pseudonym gegebenenfalls gespeicherten Daten verlangen. Wir behalten uns vor, diese Auskunft elektronisch zu erteilen.

Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, der weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widersprechen. Am einfachsten können Sie als Abonnent des Newsletters oder Nutzer des Presseverteilers dafür sorgen, indem Sie Ihr Abonnement bzw. Ihren Verteilereintrag löschen. Auf Ihren Wunsch hin werden alle von Ihnen vorliegenden Daten gelöscht und nicht mehr aufbewahrt.

Im Falle eines Auskunftsersuchens oder eines Widerspruchs müssen Sie hinreichende Angaben zur Individualisierung machen (Name und E-Mailadresse) und einen gültigen Nachweis erbringen, dass es sich um Ihre Informationen handelt.

Wenden Sie sich bitte in den genannten Fällen sowie bei sonstigen Fragen zum Datenschutz bei uns an:
Postalisch: Hubert Burda Stiftung, Arabellastr. 27, 81925 München
E-Mail: kontakt(at)felix-burda-stiftung.de


Kontakt in Datenschutzfragen
Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns, und zwar unter kontakt(at)felix-burda-stiftung.de.


Änderungsvorbehalt
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zu ändern.