Seit 2002 engagiert sich die Felix Burda Stiftung zusammen mit der Stiftung LebensBlicke und dem Netzwerk gegen Darmkrebs für die betriebliche Darmkrebsvorsorge. Heute ist für hunderte von Unternehmen die Darmkrebsvorsorge als kostenfreie Gesundheitsleistung für MitarbeiterInnen eine Selbstverständlichkeit.

Sie wollen eine Aktion zur Darmkrebsvorsorge durchführen?

Erfahren Sie auf den folgenden Seiten, warum sich die betriebliche Darmkrebsvorsorge lohnt. Gemeinsam mit dem Netzwerk gegen Darmkrebs und der Stiftung Lebensblicke haben wir einen Handlungsleitfaden zur betrieblichen Darmkrebsvorsorge entwickelt. Er liefert praktische Tipps für die Umsetzung einer Unternehmensaktion und enthält einige Best Practice Beispiele. Außerdem finden Sie Informationen und Download-Materialien rund um das Thema Prävention im Unternehmen sowie eine Liste mit Präventionsdienstleistern und Testherstellern.

Viel Erfolg für Ihre Aktion.